Das Tragen eines Babys ist ….

Hol Dir meinen Newsletter mit den coolsten Tipps, Stories u. Angeboten!     

Hol Dir meinen Newsletter mit den coolsten Tipps, Stories u. Angeboten!     

Das Tragen eines Babys ist ….

tragen.eines.babysGeborgenheit … Liebe … Nahrung … flüssiges Immunsystem … das Stillen der Väter … Trost … Stillförderung … Bindung … Wärme … Sinnesanregung … Mama … praktisch … Nähe … Massage … Einschlafhilfe … Hüftentwicklung … Papa … Liebeshormone … beruhigend …

Ich liebe meine Arbeit – wenn ich nach einer Trageberatung aus dem Haus der Familie gehe und das Baby friedlich schlummernd bei Mama oder Papa in der Trage sein darf, weiß ich das es nichts Schöneres für ein Baby gibt.

Schon in der ersten Schwangerschaft war mir klar, dass ich mein Kind tragen werde und es hat sich als das beste Mittel zur Beruhigung meines Schatzes herausgestellt.

Ein wenige Tage altes Baby, das man in ein Tragetuch bindet, schläft meistens nach zwei Minuten zufrieden ein und bekommt nebenbei die beste Möglichkeit sich an seine Bezugspersonen zu binden und das größte Maß an Körperkontakt zu geniessen.

tragen.eines.babysAuch die Väter haben so die Chance, gleich von Anfang an eine gute Bindung zu ihrem Kind aufzubauen und mit ihm zu kuscheln.

Freie Hände für die Geschwister, Hausarbeit oder andere Dinge

Es ist so ein schönes Gefühl, sein Kind auch nach der Schwangerschaft eng an sich zu tragen und gleichzeitig aber die Hände frei zu haben um andere Dinge erledigen zu können und frei zu sein, auch ohne Kinderwagen aus dem Haus gehen zu können.

Tragen ist die beste Frühförderung die man seinem Kind geben kann, es bekommt sämtliche Sinneseindrücke der Mutter zu spüren, bei Bewegung wird der Gleichgewichtssinn angesprochen, es  bekommt durch den Körper der Mutter eine Fülle an taktilen Anregungen, es  muss trotz der stützenden Tragehilfe oder des Tuches seine Muskulatur ein wenig anspannen und kann schon in kurzer Zeit seinen Kopf selbst halten, es kann seine Mutter oder seinen Vater zu jeder Zeit riechen und fühlt sich so sicher und geborgen.

Gut gebunden für eine gute Bindung

Ein Baby bekommt durchs Tragen die Nähe und den Körperkontakt den es benötigt, um eine gute Bindung zu seinen Eltern aufzubauen denn gerade im ersten Lebensjahr entsteht die lebensnotwendige Anbindung des Kindes durch Körperkontakt und das Wissen, dass immer jemand für das Kind da ist, um auf seine Bedürfnisse einzugehen.

Wenn du mehr übers Tragen wissen willst , besuch uns doch einfach auf unserer Seite www.Trageberatung-Neumarkt.de oder auch auf unserem Blog www.Kind-und-gluecklich.de


tragen.eines.babysÜber die Gastautorin

Hallo, ich bin Bettina Schwab (1983), Mama von zwei wundervolle Kindern (geboren 2012 und 2014) und verheiratet mit einem tollem Mann (1983).

Durch meine Kinder bin ich zum Tragen und schließlich zur Trageberatung gekommen, da ich in meinem Umkreis immer wieder gemerkt habe, dass viele Mütter eigentlich ihre Kinder gerne tragen würden, aber mit dem Tragetuchbinden nicht zurecht kamen und mit der immer größer werdenden Auswahl an Tragen überfordert waren.

Seit fast zwei Jahren zeige ich jetzt frisch gebackenen Müttern und Vätern das Binden eines Tragetuches und stelle eine große Auswahl an Tragehilfen vor. Seit Februar 2015 bin ich auch noch “Einfach Eltern Babykursleiterin” und unterstütze Eltern im Rahmen eines Babykurses auf ihr Bauchgefühl zu hören und leite sie in der bindungsorientierten Erziehung ihrer Kinder an.
Ab März 2016 werden wir mit den Kindern im Wohnmobil nach Spanien aufbrechen und Deutschland bis auf weiteres verlassen.
Meine Arbeit möchte ich natürlich auch dann weiterführen und auf unserem Blog www.Kind-und-glücklich.de werde ich weiterhin Tipps und Tricks zum Tragen zeigen und auch Bindeanleitungen per Video posten.
Außerdem werden wir natürlich über unsere Reise durch Europa erzählen, mein Mann wird viele selbsterpropte DiY Projekte für Kindersachen einstellen und ein Geburtsvorbereitungskurs für Männer steht in Planung.

Liebe Grüße

Bettina Schwab

Ich bin Mary Mattiolo

Lifestylehackerin, dreifache Alleingeburts-Mama von Freilernern, Schulabbrecherin, Querdenkerin, freiheitsliebend und vegan.

Seit Mai 2016 im Bus lebend und reisend unterwegs und Coach für:

  • Online-Business und Start-ups
  • Webdesign und Marketing
  • LifeStyle-Hacking
  • Auswandern und Freilernen

Ohne einen Cent oder andere Sicherheiten sind wir losgezogen. Alles was wir besitzen, haben wir dabei. Wir leben staatenlos und lieben es! Und auch Du kannst das – wenn Du es willst!

1 Comment

Jetzt mitquatschen und Kommentar hinterlassen

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?